Callback

Entspannung und Linderung

In der VORARLBERG SALZGROTTE wird bei einer konstanten Raumtemperatur von 23°C durch kontrolliertes Einblasen von Meersalzsoledampf und die großflächigen Salzauskleidung ein angenehmes Meeresklima mit einer hohen Salzkonzentration in der Luft erzeugt. Dies hat nicht nur eine äußerst positive Wirkung auf den gesamten Organismus, sondern sorgt bei einer Reihe von gesundheitlichen Beschwerden, wie etwa Asthma, Neurodermitis und Allergien, für eine merkliche Linderung.

 

 

Modernste Technik

In die Wände der Grotte sind mehrere Gradierwerke eingebaut – das sind mit Weiden bestückte Vertiefungen, die mit Solelösung berieselt werden - wodurch die Luft konstant feucht und salzig gehalten wird. Während den Sitzungen wird zusätzlich Meersalzsoledampf kontrolliert in die Grotte eingeblasen. Nach jeder Sitzung erfolgt automatisch ein zweifacher Luftaustausch, um eine hohe Luftgüte sicher zu stellen.